Weiter geht es ...

... mit den Ergebnissen aus Andorf.

Ganz besonders haben wir uns auch mit Barbara Beck gefreut, die nach längerer Pause wieder ins Turniergeschehen eingestiegen ist und das mit einem deutlich sichtbaren Fortschritt. Mit Vopni startete sie eine (leider) eher seltene Kombination aus Bewerben und konnte somit die Vielseitigkeit ihres Pferdes unter Beweis stellen. In der Dressurprüfung G4 erreichte sie den 5.Platz, in der Passprüfung PP1 wurde sie vierte und im Speedpass sechste. 

Hannah Chmelik war erstmals mit ihrer Sara mit dabei und konnte erste wertvolle Erfahrungen in der Töltprüfung T3 und im Fünfgang F2 sammeln. Auf die Zukunft dieser Kombination sind wir sehr gespannt!

Auch Lisa Landl konnte mit ihrem jungen Safir in vielen Bewerben Punkten. In der Passprüfung PP2 sicherte sie sich den dritten Platz, in der Fünfgangprüfung F3 und im Tölt T7 wurde sie Zweite.

Auch die heutigen Fotos wurden uns von Doris Pfitzner zur Verfügung gestellt. Vielen dank dafür!

Morgen geht es mit den Ergebnissen der nächsten Reiter weiter, also stay tuned!