Update Tag 2 ...

... auf der österreichischen Meisterschaft...

Der zweite Tag auf der österreichischen Meisterschaft in Semriach war ein voller Erfolg für die Weistracher Frauschaft. 

Sophie Horner wurde mit Austri von Hof Osterkamp österreichische Jugendmeisterin in der PP1. Ihre Schwester Elisabeth Horner erreichte in der PP2 den dritten Platz.

Johanna Kirchmayr und Kolfreyja frá Rorvik wurden Dritter in der allgemeinen Klasse in der Passprüfung. Náttfari setzte dann noch einen drauf, überholte Kolfreyja und wurde damit österreichischer Vizemeister mit 6,84 Punkten. 

Ella Stockinger war mit Heimir in ihrer ersten PP1 am Start und erreichte mit ihrer Leistung den zweiten Platz bei den Jugendlichen.

Barbara Kirchmayr-Urban ist momentan am achten Platz in der Töltprüfung T3 mit Hani von Hof Osterkamp und wird morgen Abend das B-Finale bestreiten.

Wir freuen uns über die tollen Erfolge unserer Reiterinnen und wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

Das Foto von Barbara und Johanna hat uns Nicole Heiling zur Verfügung gestellt. Danke dafür!