Das 3. Fenster

Der Pölli Adventkalender

Heute möchte ich Euch von Littli Stjarni fra Katulabo erzählen. Anfang 2000 ist er mit einigen anderen Pferden aus Dänemark nach Weistrach gekommen.

Littli sollte ein Schulpferd sein, es hat sich aber schnell herausgestellt, dass er dafür nicht wirklich geeignet ist und so wurde er nach einer Zeit verkauft. Ich selbst habe ihn vor 12 Jahren kennengelernt. Wir hatten einen schwierigen gemeinsamen Start bis wir uns, so zu sagen, befreundet haben... Oft bin ich ungewollt vom Ausreiten zu Fuß nach Hause spaziert.

Auf jeden Fall möchte ich Hannes und Babsi danken, dass sie den „kleinen Teufel“ nach Gut Pöllndorf geholt und haben. Er hat mein Leben "umgekrempelt", um mein bester Freund zu sein.
Lucy