Das 1. Türchen

Der Pölli Adventkalender

Den Anfang mit unserem Adventkalender macht einer der wohl längsten Reitschüler auf Gut Pöllndorf. Aber lest selbst:

 

Im Bann der Pferde

Als ich vor fast drei Jahrzehnten nach Pöllndorf kam, fand ich dort nicht nur meine Pferdeleidenschaft, sondern mit Babsi auch die perfekte Trainerin für meine „besonderen Bedürfnisse“. Baron, Fylkir, Miss Abigael, Bangsi, Reginn, Andvari……waren meine ersten Wegbegleiter. Und dann kam er, Hákon, mein bester Pferdefreund. Für die nächsten Jahre war er mein „Islandpferd“. Ein „Gewitterritt“, bei dem wir völlig durchnässt zurück zum Hof kamen, wird mir immer in Erinnerung bleiben. Am Tag bevor Hákon Pöllndorf verließ, um seine Pension zu genießen, unternahmen wir noch einen letzten gemeinsamen Ausritt. Damit endete unsere Freundschaft jedoch nicht. Einige Male besuchten meine Eltern und ich „Haudschi“ in seinem neuen Zuhause. Wenn es einen Pferdehimmel gibt, dann ist er jetzt sicher dort.

Falls Mira, Skalmar oder Tandri diese Zeilen lesen: „Bitte, nicht eifersüchtig sein, ihr seid jetzt meine allerbesten Freunde.“ Euer Oliver