FIZO Wurz 2020

"Learning by doing"

Unter dem Motto „learning by doing“ war Johanna vergangene Woche mit drei Pferden auf der Zuchtprüfung in Wurz vertreten. Mit Sylgja konnte sie vor fünf Jahren mit einem erfahrenen Pferd FIZO-Luft schnuppern und hatte dabei mit der 9 im Rennpass einen riesen Erfolg. Heuer sollten es dann erstmals jüngere Pferde sein. Dieses Metier wird derzeit vor allem von ein paar wenigen absoluten FIZO-Superstars bespielt, aber Johanna möchte trotzdem gerne auch hierbei Erfahrungen sammeln. Die Prüfungen waren, Zitat Johanna: „mäßig erfolgreich, aber sehr lehrreich“. Da gibt’s nur eins: dran bleiben!