Das Dream Team Austria 2020

Katharina Brandel bringt es auf den Punkt.

Alle zwei Jahre findet in der Islandpferde-Welt das größte internationale Jugendturnier in einem anderen europäischen Land statt. Dieses Jahr wäre dieser Feif Youth Cup in Dänemark gewesen. Wäre da nicht ein Virus, der die Welt derzeit auf den Kopf stellt...

Drei Jugendliche vom IRC-Weistrach hätten sich gerne für dieses Islandpferde-Fest qualifiziert. Sechs ReiterInnen aus Österreich hätten in Andorf bei der österreichischen Jugendmeisterschaft ihr Ticket in den Norden "lösen" können. Katharina Brandel, die Jugendreferentin des österreichischen Islandpferdeverbands, hat es mit kurzen Interviews geschafft die ambitionierten Mädls ins Rampenlicht zu rücken. Vielleicht zumindest ein kleiner Trost... Hier geht es zum Beitrag.

Das ist übrigens ein Archivfoto aus 2014. Hier haben Pia, Paula und Johanna aus Weistracher Sicht das österreichische Team in Hólar, Island vertreten. Als Country Leaderin war unsere Hannah mit dabei.