Feif Youth Cup Axvella

Sophie und Paula auf großer Reise

Derzeit findet in Schweden das internationale Jugendturnier "Feif Youth Cup" statt. Auch heuer sind die Weistracher auf diesem tollen Event wieder stark vertreten. Sophie ist mit ihrem Kiljan seit Samstag eine der sechs Reiterinnen der österreichischen Equipe. Nach drei intensiven Trainingstagen hatten die Jugendlichen aus fünfzehn Nationen gestern einen "reit-freien" Tag. Nach der feierlichen Opening Ceremony hat heute das Turnier angefangen.


Als zweite Weistracherin ist Paula Chmelik als internationale Team Leaderin derzeit in Axvella. Am Feif Youth Cup werden die ReiterInnen in länderübergreifende Teams eingeteilt, mit denen sie ihre Trainings und diverse Aktivitäten verbringen. Außerdem gibt es am Turnier eine Team-Wertung. Paula, die selbst vor genau vier Jahren am Feif Youth Cup in Island als Reiterin teilgenommen hat, begleitet heuer eines dieser Teams.
Wir hoffen, Ihr verbringt eine tolle Zeit in Schweden. Liebe Sophie, wir wünschen Dir viel Erfolg UND vorallem Spaß für die kommenden Tage.

Katharina von miia.at ist die Country Leaderin des österreichischen Teams. Deshalb werdet Ihr dort regelmäßig mit Updates versorgt. Vielen Dank außerde für das Foto!