Turnierstart in Island

Johanna und Elding

Auf Island jagt derzeit ein Indoor Turnier das nächste. Nicht nur einmal mussten diese wegen gesperrten Straßen aufgrund unvorstellbarer Wetterverhältnisse abgesagt werden. Vor ein paar Wochen wurde sogar eine Windgeschwindigkeit von 190 km/h gemessen!!!



Am Samstag, den 10.3., war das Wetter endlich auf der Seite der Reiter und so konnte sogar ein Outdoor-Turnier durchgeführt werden. Johanna durfte mit der Stute Elding frá Hvoli, die sie bei ihrem Start erst das dritte Mal geritten ist, mitmachen. Acht Reiter schafften den Einzug ins Finale der "Ungmennaflokkur", unter anderem auch Johanna.
Mit der bewegungsstarken Stute sicherte sich die junge Reiterin den sechsten Platz.