Pass-Sponsor

Bei unserer "Youth Speed Challenge" geht es ja, wie der Name schon sagt, um Geschwindigkeit und Spaß.

 

Daher, zwei Bewerbe die beides vereinen:

EasySpeedpass und
EasyPassrennen

Warum EASY?

1. um auch den Rennpass Anfängern und Amateuren einen Bewerb zu bieten.
Der EasySpeedpass hat eine Zeitstrecke von 70m mit fliegendem Start.
Das EasyPassrennen geht über 150m und wird voraussichtlich ohne Startbox gestartet.

2. haben wir einen Sponsor für diesen Bewerb begeistern können... PASSender geht es garnicht...
Und zwar wird der erfolgreich Passreiter Rutger Bonten die Sachpreise für die beiden Bewerbe durch seine Firma "Easy Force" bereitstellen.
Vielen Dank dafür!

Zur Erinnerung: 28. und 29. Oktober - Youth Speed Challenge und Saisonfinale in Weistrach!!!