Fohlenfrühling auf Gut Pöllndorf

Fohlen Nummer 2

 

Trotz winterlichen Wetters zieht der Frühling bei uns ein: Fohlen Nummer 2 ist am Mittwoch geboren. Der kleine Hengst aus Lilja fra Malou und Fjölnir fra Efri-Rauđalæk ist, wie zu erwarten, schwarz und wurde auf den Namen 'Ludvik' getauft.

Beim Namen des 2 Tage alten Stutfohlens (siehe Foto) von Raudhetta haben wir uns für die Namenssuche auf unserer Facebook Seite ("Islandpferdehof Gut Pöllndorf") Hilfe geholt. Zur Auswahl standen: 'Rakel' (biblischer Frauenname Rachel), 'Rán' (Meeresgöttin der nordischen Mythologie), 'Rökkva' (die Dunkle) und 'Rökkvadis' (Göttin der Dämmerung).
Mit großem Abstand hat "Rán" gewonnen. Vielen Dank, dass so viele von Euch gevotet haben!