Kandisa von Weistrach

Eine Stute, die uns ganz besonders viel Freude bereitet...

Die 2011 geborene Kandisa wurde von uns gezüchtet. Ihr Vater ist der lackschwarze Draupnir vom Lipperthof, der vorallem im Töltpreis überzeugt: 7,76 Punkte. Außerdem erhielt er bei seiner FIZO 9 im Trab, Galopp, langs. Tölt und Galopp und für seine Form und seinen Charakter. Das ergibt eine Gesamtnote von 8,14 viergängig.
Auch die Mutter von Kandisa, Katla frá Kilhrauni stammt nicht von schlechten Eltern: Kveikur frá Miðsitju, der Vater von Kalta wurde mit dem Ehrenpreis für Nachkommen ausgezeichnet. Die Mutter wurde mit sehr ordentlichen Noten auf der FIZO vorgestellt.

Aber nun zu Kandisa: Es macht einfach unglaublich viel Spaß diese riesen große Stute zu trainieren. Vorallem im Tölt und im Pass zeigt sie unglaublich viel Talent. Ihr spritziges, aber immer leicht regulierbares Temperament machen sie zu einem sehr feinem Pferd.

Es stört uns also gar nicht, wenn Kandisa noch länger bei uns bleibt. Lachend